Hier finden Sie
exklusive Angebote,
inklusive Vorfreude

Grüne Berge, weißer Sand und blaues Meer

Eine Reise durch die Welt der Großen Antillen

Traumstrände, türkisfarbenes Meer und architektonische Perlen aus der Kolonialzeit sind charakteristisch für die Karibik. Entdecken Sie diesen besonderen Charme und bereisen Sie die vielfältige Inselwelt der Antillen an Bord der MSC Preziosa.

Route

Martinique - Guadeloupe - St. Lucia - Barbados - Trinidad und Tobago - Grenada - St. Vincent - Martinique - Guadeloupe - Virgin Islands - St. Maarten - Dominica - St. Kitts und Nevis - Antigua - Martinique

Große Antillenreise mit MSC Preziosa
14 Tage in einer Innenkabine
19.01.- 02.02.2019
ab € 1.949,- p. P. inkl. Flug ab/bis Frankfurt

Inklusivleistungen

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension
  • vielfältiges Freizeit- und Unterhaltungsprogramm
  • Nutzung des Poolbereichs, Fitnesscenter und Open-Air-Sportanlagen
  • Flug ab/bis Frankfurt
  • Transfer
  • Zug zum Flug 2. Klasse

Reiseveranstalter: MSC Kreuzfahrten, Ridlerstr. 37, 80339 München

Vom Regenwald zu Metropolen

Unterwegs auf dem Amazonas mit der Amazon Clipper

Bevor Sie sich in das Flussabenteuer Amazonas stürzen, führt Sie Ihre Reise zu zwei der interessantesten Ziele Brasiliens. In Iguassu erleben die spektakulären Wasserfälle von der brasilianischen, wie auch argentinischen Seite. Ortskundig werden Sie mit der modernen Hauptstadt Brasília bekannt gemacht, bevor Sie sich nach Amazonien, in die grüne Schatzkammer unserer Erde, begeben. Sie erleben eine unvorstellbare üppige Vegetation, halten nach Flussdelphinen, Faultieren oder Brüllaffen Ausschau und begegnen hinter der nächsten Flussbiegung vielleicht einer Gruppe Indios beim Fischen. Bei Besuchen in den Ufersiedlungen erhalten Sie einen Einblick in das alltägliche Leben am Fluss. Die Dschungelmetropole Manaus mit ihren prachtvollen Bauwerken rund um das berühmte Opernhaus durchstreifen Sie zum Abschluss. In Rio de Janeiro erwarten Sie die pure brasilianische Lebenslust, grandiose Strände à la Copacabana und Sehenswürdigkeiten wie der Zuckerhut oder Corcovado.

Lemuren, Kokosnüsse und Mangroven

Zu den Paradiesen im Indischen Ozean an Bord der Costa Victoria

Die unbändige Natur präsentiert Ihnen einen Überfluss an Schönheit, so dass Sie immer wieder von Eindrücken und Düften überwältigt werden. Die Seychellen duften für Sie nach Kokosnuss, Vanille und Zimt - wie ein riesiges Gebäck. In den Mangrovenwäldern in Nosy Be kann es sein, dass Sie von Lemuren beobachtet werden. Entdecken Sie auch ein Stück Madagaskar: Toamasina erhebt sich auf einer sandigen Halbinsel und ist von einem Korallenriff umgeben.

Weihnachten aus 1001 Nacht

Weihnachtstage zwischen Tradition und Moderne im Orient

Verbringen Sie die Feiertage einmal anders: Von der beeindruckenden Skyline Dubais aus geht es zu den bildschönen Fjordlandschaften Khasabs. Und auch Muscat mit seinem Sultanspalast und die Sheikh-Zayed-Moschee in Abu Dhabi werden Sie faszinieren. Staunen Sie über beeindruckende Architektur und gigantische Bauwerke in Manama und feilschen Sie auf arabischen Märkten in Doha. Diese Reise ist ein bunter Mix aus östlichem Flair und westlicher Moderne!

Sensationelle Strände und Sonne satt

Mit MS Hamburg Kuba intensiv erleben

Warum Kuba als Perle der Karibik gilt, spüren Sie sofort: in Havanna begeistern Sie die kolonialen Schmuckbauten, auf Maria La Gorda die goldgelben Strände, nahe Cienfuegos der saphirblaue Wasserfall El Nicho. Wie ein Rohdiamant auf einem Samtkissen liegt Jamaika im Ozean. Abenteuerlustig fahren Sie mit dem Bambusfloß den Martha Brae hinab oder schwimmen durch die kristallklare Montego Bay. Wieder in Santiago de Cuba angelandet, glänzt Ihnen in der Wallfahrtskirche El Cobre nicht nur eine wertvolle Heiligenfigur entgegen, sondern auch die Nobelpreismedaille von Ernest Hemingway. Welch wundervolle Reise voller kostbarer Erinnerungen!

Juwelen und Königinnen

Mit AIDAluna auf Stippvisite in Amsterdam und London

Der historische Stadtkern Amsterdams ist ein einziges Schmuckkästchen. Unter den architektonischen Juwelen ragen der Königliche Palast und die Nieuwe Kerk heraus – letztere dient seit 1814 als Krönungskirche der Niederlande. Bei all dem Glanz, den Amsterdam verbreitet – das Highlight für Schmuckfans folgt in London: Beim Anblick der Britischen Kronjuwelen im Tower of London werden Sie bestimmt große Augen bekommen.